Modell  Engl. Linienschiff   Thunderer 1760   74 Kanonen  gebaut von Werner Kitzmüller

  Zwei Schiffe wurden 1756 nach der Konstruktion von Thomas Slade in Auftrag gegeben. Die Hercules in der Werft von Deptford und die

 Thunderer in der Werft von Woolwich. Beide mit den gleichen Hauptabmessungen: Kanonendecklänge 166,6 Fuß, Kiellänge 136 Fuß, Größte

  Breite 46,6 Fuß Tiefe im Raum 19,9 Fuß. Der Stapellauf der Hercules erfolgte am 15. 3. 1759, der der Thunderer am 19. 3. 1760.

  1780 nach 20 Jahren Dienstzeit und etlichen Gefechten mit französischen Schiffen ging die Thunderer in einem Sturm verloren.

                                                Plan der Herkules und Thunderer

                                                                                                                                                                                   Rumpf der Thunderer im Bau  von Werner Kitzmüller

              Kapitänskajüte mit Karoboden                                     Offene Fenstergalerie mit Balkon                       Galionschott mit Rundhäusern                  Vor den Mast gezogenes Achterdeck

                                                               Zum Vergrössern klicken Sie auf das Bild. Für weitere Bilder Klick auf die Pfeiltaste

                                                                              Fotos Willibald Meischl  

Jupiter 1
Thunderer 1
t1.jpg t2.jpg t3.jpg t4.jpg t5.jpg t6.jpg
I.G.MSS Segelschiffsmodelle. Home
Schiffsmodelle
Hampton Court
Schiffsmodelle 2
Modellbauer
Kontakte