Modell Admiral Tegetthoff M 1:20 gebaut im Auftrag des ORF von Rudi Ermer, Adolf Achtsnit und Willibald Meischl

 Im März 1992 beauftragte der ORF, durch Regisseur Helmut Voitl, drei Wiener Hobby - Modellbauer mit der Aufgabe, ein Modell im Maßstab 1:20 des

 Polar - Expeditionsschiffes „Admiral Tegetthoff“ anzufertigen. Der Bau dieses Modells hatte zuvor heftige Diskusionen unter den Modellbauern ausgelöst,

 da die meisten der Ansicht waren, dass diese Aufgabe, schlicht gesprochen, der reine Wahnsinn sei. Der Grund dafür waren die speziellen Voraussetzungen

 die das Modell erfüllen musste. Die Bauzeit von März bis Dezember war horrend kurz. Das Modell  musste genau dem Original entsprechen und

 Museumsqualität haben. Am allerwichtigsten war aber, dass das Modell der extremen Belastung einer totalen Eineisung im freien Wasser und dem dadurch

 entstehenden Druck der Eisschollen, die auf den Rumpf pressen würden, ohne Beschädigung standhalten musste. Nur so konnte nämlich der Regisseur

den Kampf des Originalschiffes im Polareis, in seiner Dokumentation der Bayer- Weyprecht Polar-Expedition von 1872-74, naturgetreu nachstellen.

 Da diese Expedition die einzige österreichische Polar -Expedition war und das Schiff nur für diese Expedition, in Bremerhaven in der Werft Tecklenborg,

 gebaut worden war, überzeugte Williald Meischl die beiden Modellbauer Rudi Ermer und Adolf Achtsnit, mit dem Argument, dass es als Österreicher

 Pflicht sei dieses Modell zu bauen und er wäre sich sicher es mit ihnen zu schaffen, da sie hervorragende Modellbauer seien.

Verantwortung


                                                                                               Modell Admiral Tegetthoff  M1:20

                                                                                                Bild links

                                                                                                       Das Modell bei der ersten

                                                                                                 Belastungsprobe festgepackt im Eis

                                                                                                                                               Bild rechts

                                                                                                      Das Modell vor der Eiskulisse

                                                                                                            für die Präsentation vor

                                                                                                                         ORF - Generalintendant  Gerd Bacher

                    Foto Regisseur Helmut Voitl                                                                                                                                                     Foto Willibald Meischl

    Zum Vergrössern klicken Sie auf das Bild.    Für weitere Bilder klicken Sie auf die Pfeiltaste

Adm.Teg. 1:20 I.
wp1c2f91de_0f[1].jpg wpa2a1fb55_0f[1].jpg
Unicorn 1749 - 4
I.G.MSS Segelschiffsmodelle. Home
Schiffsmodelle
Hampton Court
Schiffsmodelle 2
Modellbauer
Kontakte